Hier mal paar Informationen zum Gleitschirmfliegen

Was brauchst du um Gleitschirmfliegen zu lernen.

Erst mal eine Flugschule deines Vertrauens, mit der Flugschule machst du deine ersten Übungen am kleinen Hang, um erst mal das Gefühl für den Schirm zu bekommen und lernst erst mal alle Leinen kennen, um dann das erste Mal den Schirm auf zuzuziehen und läufst dann einfach mal los, keine Angst noch hebt Mann nicht ab erst, wenn der Fluglehrer sieht, dass du es kannst dann gehts etwas höher am Berg und du hebst das erste Mal ab so ca. 2 bis 5 Meter.

Wie lange dauert die Gleitschirmausbildung?


Eine genaue Dauer kann man nicht sagen, da das Wetter eine große Rolle mit spielt. Ein Grundkurs dauert je nach Flugschule zwischen 4 und 6 Tage. Ein Höhenflugkurs dauert im Schnitt 14 Tage, da man mindestens 40 Höhenflüge zusammen haben muss. 

Kosten sind von Flugschule zu Flugschule unterschiedlich. A Schein

Grundkurs ca. 520 Euro 3 – 6 Tage
Höhenflüge ca.1440 Euro ungefähr 2 Wochen je nach Geschicklichkeit
hinzukommen noch die Anfahrt zur Höhenflugschulung, Auffahrten, Unterkunft, Verpflegung.
Prüfungsgebühr ist zurzeit beim DHV.

 Wer kann alles Gleitschirm fliegen?

Jeder, der ein kleines bisschen fit ist und laufen kann, da man im Grundkurs viel laufen muss, dazu kannst du auf meiner Seite hilfreiche Videos sehen von meinem Grundkurs und auch von der
Flugschule Hirondelle.

Was kostet eine Ausrüstung?

Das sind alles nur ca. Beträge
Der Gleitschirm EN A für Anfänger ca. von 2500 bis 4500 Euro das Gurtzeug ca. von 600 bis 1500 Euro
der Helm ca. 80 bis 200 Euro
Manche Flugschulen bieten auch ein kompaktes Paket an
wo alles Endhalten ist einfach fragen.